Bankberatungstag

Was ist der Bank-Beratungstag?

  • Beim Bank-Beratungstag führen die Schülerinnen des dritten Ausbildungsjahres Kundenberatungen anhand von originalen Prüfungsaufgaben der Industrie- und Handelskammer Oberschwaben durch, ausgewählt von den Ausbildern
  • Als „Kunden“ stellen sich die Schülerinnen und Schüler des zweiten Ausbildungsjahrs zur Verfügung
  • Die Beratungsgespräche werden von den Bank-Ausbildern, erfahrenen Bank-Beratern und Lehrern beobachtet, die größtenteils selbst Kammer-Prüfungserfahrung haben
  • Gegenstand der Beratungen sind Zahlungsverkehr, Geld- und Vermögensanlagen und Kredite
  • Der Bankberatungstag soll die Prüflinge auf die mündliche Prüfung bei der IHK vorbereiten und die Zusammenarbeit zwischen Praktikern der Banken und Lehrern der Bankfachklassen vertiefen

 

Bank-Beratungstag 2015

Teilnehmer des Bank-Beratungstags zwischen ihren Beratungs-TerminenZweiundzwanzig Auszubildende von 6 Bank-Ausbildungsbetrieben absolvierten zur Vorbereitung ihrer mündlichen Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer an der Ludwig-Erhard-Schule, Kaufmännische Schule Sigmaringen jeweils drei Beratungsgespräche. Es handelte sich dabei um Simulationen von Kundenberatungen anhand von originalen Prüfungsaufgaben der Industrie- und Handelskammer Oberschwaben, ausgewählt von den Ausbildern. Als „Kunden“ stellten sich 26 Schüler des zweiten Ausbildungsjahrs zur Verfügung. Die Beratungsgespräche wurden von 18 Bank-Ausbildern, erfahrenen Bank-Beratern und Lehrern beobachtet, die größtenteils selbst Kammer-Prüfungserfahrung haben. Gegenstand der Beratungen waren Geldanlagen, Privatkredite, Immobilienkredite und Versicherungen.

Weiterlesen: Bank-Beratungstag 2015

Bank-Beratungstag 2014

Bankberatungstag14 VorschauNachdem die Auszubildenden der Bank-Klasse im dritten Lehrjahr bereits den schulischen Teils der Abschlussprüfung hinter sich gebracht hatten, fand der Bank-Beratungstag an unserer Schule statt. Dieser diente der Vorbereitung der mündlichen Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer Oberschwaben in Weingarten. Mit großem organisatorischem Aufwand wurde er vorbereitet, denn jeder Auszubildende konnte in drei Beratungsgesprächen seine Fähigkeiten als Bankberater unter Beweis stellen. Daher fanden an diesem Tag insgesamt 60 Beratungsgespräche statt. Als Kunden traten die Auszubildenden des zweiten Lehrjahres auf. Sie wurden von den angehenden Bankkaufleuten des dritten Lehrjahres beraten. Als Beobachter stellten sich die Bankausbilder, weitere erfahrene Bankberater und Lehrer der kaufmännischen Berufsschule, die regelmäßig an Kammer-Prüfungen teilnehmen, zur Verfügung.

Weiterlesen: Bank-Beratungstag 2014

Bank-Beratungstag 2013

Banker beweisen Beratungskompetenz

Als gutes Beispiel für die gelungene Zusammenarbeit zwischen den Bank-Ausbildungsbetrieben einerseits und der Ludwig-Erhard-Schule, Kaufmännische Schule Sigmaringen andererseits bezeichnete der Abteilungsleiter Berufsschule Studiendirektor Ewald Scherer das Zustandekommen des Bank-Beratungstages.

bankAngehende Banker und ihre professionellen Beobachter bei der Beratungstätigkeit als Vorbereitung für die praktische Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer Oberschwaben

 

Weiterlesen: Bank-Beratungstag 2013

wappen landkreis

VirtuaLES

DSB mobile

Schulkalender

Dienstag, 25. Juli 2017
Chancen 2017 - Wege in die berufliche Zukunft
Mittwoch, 26. Juli 2017
SMV-Sommerfest
Mittwoch, 26. Juli 2017
Sommerputz
Mittwoch, 26. Juli 2017
Zeugnisausgabe

Wochenplan

 Schuljahr 2017/2018

Schuljahreskalender 2017 18

Blockplan Bank

Blockplan Automaten

 Button Unterrichtstage Berufsschule