Exkursionen und Studienfahrten

Studienfahrt der Klasse 12a

Auf der Suche nach dem Gendarm von Saint-Tropez

23 Schüler und Schülerinnen der Klasse 12a machten sich zu Beginn des Schuljahres zusammen mit den begleitenden Lehrern Frau Alert und Herr Birkle auf Richtung Saint-Tropez. Die Reise war über den Reiseveranstalter CTS Reisen gebucht worden, der zwar nicht ganz zu unserer Zufriedenheit gehandelt hat, aber uns dennoch ein nettes Programm bescherte. Die Unterkunft in Port Grimaud war angemessen. Die Schüler und Schülerinnen hatten sich selbst zu versorgen, was angesichts eines kleinen Supermarktes sowie des freundlichen Busfahrers, der uns gerne zu größeren Supermärkten in unmittelbarer Nähe brachte, auch kein Problem war. Für Leib und Seele war also schon einmal gesorgt!

Unser kulturelles Programm (laut CTS-Planung) führte uns nach Cannes, Nizza und in die Verdon-Schlucht. Die Städteführerinnen waren ausgesprochen zuvorkommend und informierten uns über die Welt des Films und den großen kulturellen Reichtum der kleinen, aber feinen Stadt Cannes sowie über die bis in die Antike zurückreichende Geschichte Nizzas, ebenso wie über den provenzalischen bzw. südfranzösischen Regionalismus. Darunter fallen auch sprachliche Besonderheiten, die dem heutigen modernen Französisch nicht unähnlich, aber dennoch verschieden sind. Ein wichtiger Hinweis für die Bedeutung der Regionalsprache ist die Tatsache, dass diese Sprache mittlerweile wieder unterrichtet wird und es sogar möglich ist, das Abitur (le BAC) in dieser Sprache abzulegen. Die Schüler und Schülerinnen nahmen diese Informationen auf, doch am faszinierenden fanden sie wirklich das azurblaue Wasser des Mittelmeers und den Stadtstrand Nizzas. Deswegen ja auch der Name für diesen Landstrich im Süden Frankreichs: Côte d’Azur.

Ohne Führung unternahmen wir einen Ausflug nach Saint-Tropez, dessen provenzalischer Markt uns alle beeindruckt hatte. Es gibt dort nichts, was es nicht gibt, wenn es um das Leibeswohl geht. Und wer die französische Küche kennt, weiß, wovon wir sprechen. Das kleine verschlafene Fischerdorf, in dem sich auch Künstler tummeln, gerät des Öfteren in den Bannkreis der Reichen und Schönen, so wie auch während unserer Studienfahrt: Ein Treffen von Neureichen mit ihren Yachten bescherte uns einen wahrlich imposanten Anblick. Nur den Gendarmen von Saint-Tropez haben wir nicht ausfindig machen können ...

Unser persönliches Highlight war die Führung durch einen Teil der Verdon-Schlucht, obschon sich der Busfahrer erst einmal verfahren hat und wir dann etwas verspätet zum Treffpunkt ankamen (aber so hatten wir die Chance, die Schlucht von allen Seiten inklusive des Eingangs zu sehen). Die beiden Führerinnen dort brachten uns diese einmalige Naturlandschaft fesselnd näher. Es ging über Abstiege, durch extra angelegte Tunnels, über Höhen und Senken den Fluss Verdon entlang. Die Schlucht ist ein Paradies für Naturfreunde, ebenso wie für zoologisch Interessierte oder Extremsportler. Von River Rafting über Klettern oder Slacklining ist hier alles möglich. Die zoologische Besonderheit liegt in einer Voliere für seltene Geierarten, deren wir mittels Fernglas auch ansichtig wurden, sowohl in der Voliere als auch in freier Wildbahn.

Der Tag der Abreise kam – wie immer – zu früh, aber gerade noch rechtzeitig bevor ein Sturm am Tag darauf weite Teile Südfrankreichs und die Grenzregion zu Italien verwüstete. Dass dies wohl nicht so selten passiert, geht auch aus dem Bericht einer der Führerinnen in Cannes hervor, die uns dort berichtete, es habe bereits vor einigen Jahren eine Sturmflut gegeben, so dass selbst das Militär anrücken musste, um Aufräumarbeiten zu leisten.

Unser Fazit: Südfrankreich ist ein immer wieder lohnendes Studienfahrtziel!

Anna Alert, Nils Birkle und die Klasse 12a

wappen landkreis

VirtuaLES

DSB mobile

Schulkalender

Mittwoch, 22. November 2017
Studieninformationstag
Samstag, 25. November 2017
Kleiner Infotag
Mittwoch, 29. November 2017
Bankberatungstag
Freitag, 8. Dezember 2017
One-World-Day
Freitag, 22. Dezember 2017
Weihnachtsferien

Wochenplan

 Schuljahr 2017/2018

Schuljahreskalender 2017 18

Blockplan Bank

Blockplan Automaten

 Button Unterrichtstage Berufsschule