Exkursionen und Studienfahrten

Kennenlernfahrten Klassen WG11

WG11c bei der KennenlernfahrtNach vielen Vorüberlegungen und Planungen, bei denen das Essen eine nicht ganz unwesentliche Rolle spielte, ging es am 26. Und 27. Oktober auf Kennenlernfahrt. Wir, die 28 Schülerinnen und Schüler der 11 C trafen uns mit unserer Chemielehrerin Frau Alert und unserem Klassenlehrer Herrn Krespach um 7.45 Uhr auf dem Sigmaringer Bahnhof, um gemeinsam mit dem Bus in unsere Jugendherberge „Talhof“ in Hausen im Tal zu fahren. Nach der Zimmerverteilung versammelten wir uns in unserem Gruppenraum, der mit einer hohen Decke, Rehgeweihen an der Wand und einem großen Kachelofen in der Mitte eingerichtet war. Vorab erklärte uns die Chefin des Hauses die Regeln, die es einzuhalten galt.

Danach ging es auch schon mit unserem ersten Programmpunkt los: eine Wanderung vom Donautal zum Berggipfel. Von der anfänglichen Motivation war (zumindest bei den Mädchen) schon nach kurzer Zeit nicht mehr viel zu erkennen. Das muss wohl an den verrutschten Frisuren durch das neblige Wetter und an der extremen körperlichen Anstrengung, die Schwitzen und rote Wangen zur Folge hatte, gelegen haben. Doch innerhalb einer dreiviertel Stunde war die ganze Klasse auf dem Berg angekommen, und als man dann die Aussicht genoss, war einem sofort klar, dass sich die Anstrengung gelohnt hatte. Während die Mädchen noch völlig außer Atem waren, machten sich die Jungs schon wieder Gedanken darüber, wie man sich als nächstes sportlich betätigen könnte. Gut, dass Herr Krespach an sein Indiaka gedacht hatte, und als Frau Alert das Stichwort „Indiaka“ hörte, war sie – sportlich, wie sie ist – natürlich auch sofort dabei. Nach dem Abstieg kehrten wir pünktlich zum Mittagessen wieder zum „Talhof“ zurück. Von den Kässpätzle und dem Salat, die von der ersten Gruppe gekocht worden waren, blieb nicht mehr viel übrig, denn körperliche Betätigung an der frischen Luft macht ja bekanntlich hungrig. Am Nachmittag folgte das Programm mit den Schulsozialarbeitern. Zunächst bekamen wir den Auftrag, uns nach den Anfangsbuchstaben unseres Namens alphabetisch auf einer Linie zu sortieren. Eine weitere Herausforderung war für uns, zusammen eine Tasse voll Wasser auf einem Tuch um einen Grillplatz herum zu transportieren, was uns erfreulicherweise relativ gut gelang.

Dann machte sich die zweite Gruppe auf den Weg in die Küche. Zum Abendessen gab es Pizzabrötchen mit Karotten-Apfel-Salat, der sehr lecker schmeckte. Um 20 Uhr wurde der bunte Abend eröffnet. In Kleingruppen wurden Spiele ausgedacht und anschließend gespielt. Mit dabei waren z.B. „Obstsalat“, „auf den Rücken des Vordermanns zeichnen“ und „UNO spielen“. Der restliche Abend war zur freien Verfügung. Manche schliefen schon ziemlich früh im kuschelig warmen Schlafsack, andere setzten sich noch zusammen, um zu plaudern. Doch so schnell der Tag vorüber war, war es leider auch die Nacht und der zweite Tag konnte in alter Frische beginnen.

Um 8 Uhr versammelten wir uns im Esszimmer zu einem pompösen Frühstück, das die 3. Gruppe vorbereitet hatte. Nach der Zimmerräumung warteten die Sozialarbeiter schon mit allerlei Aufgaben auf uns, die gute Teamarbeit erforderten, um sie meistern zu können. Währenddessen musste die 4. Gruppe zum Kochen losgehen: Spaghetti mit Tomatensoße, Tomaten- und Blattsalat. Mittlerweile trafen schon die nächsten Schüler ein und bezogen die Zimmer. Nach einer großzügigen Mittagspause gingen wir 4er-Tandem bzw. E-Bike fahren. Wir fuhren gemütlich durch das schöne Donautal und genossen die Aussicht auf die bunten Wälder. Um ca. 16.30 Uhr kehrten wir mit dem Bus zurück nach Sigmaringen und schon waren die Kennenlerntage vorbei. Zum Schluss kann man sagen, dass sie sehr hilfreich und schön waren und man sich sicher gerne daran erinnert.    

Eva Stauß, Celina Monsberger

wappen landkreis

VirtuaLES

DSB mobile

Schulkalender

Mittwoch, 22. November 2017
Studieninformationstag
Samstag, 25. November 2017
Kleiner Infotag
Mittwoch, 29. November 2017
Bankberatungstag
Freitag, 8. Dezember 2017
One-World-Day
Freitag, 22. Dezember 2017
Weihnachtsferien

Wochenplan

 Schuljahr 2017/2018

Schuljahreskalender 2017 18

Blockplan Bank

Blockplan Automaten

 Button Unterrichtstage Berufsschule