Exkursionen und Studienfahrten

Hautnah Europa erleben – eine Fahrt nach Straßburg

Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 11 und 12 in Straßburg Gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Frau Steinhart und Frau Bischofberger haben sich Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 11 und 12 unserer Schule auf den Weg in das Europäische Parlament nach Straßburg gemacht. Zuerst konnten die Schüler die elsässische Stadt mit ihrem imposanten Münster erkunden. Nachmittags öffnete der Vizepräsident des Europäischen Parlaments, Herr Rainer Wieland, die Pforten ins Parlament und gewährte uns einen Blick hinter die Kulissen der Parlamentarier. Nach einem interessanten Gespräch mit dem Abgeordneten und Vizepräsidenten durften die Schüler an einer Plenarsitzung teilnehmen, die selbstverständlich vom Präsidenten Martin Schulz eröffnet wurde.

Sehr interessant hierbei war die Verständigung innerhalb der Sitzung. Im EP werden 24 Amtssprachen gesprochen. Jeder Abgeordnete spricht immer in seiner Landessprache, welche simultan für andere übersetzt wird. Über einzelne Sachverhalte wird im Parlament auch per Handzeichen abgestimmt, wodurch wir einen Vergleich zum Klassenzimmer ziehen konnten und feststellten, Demokratie wird auch hier ganz einfach praktiziert.

Artikel: Patricia Bischofberger, Foto: Lars Bischoff

wappen landkreis

VirtuaLES

DSB mobile

Schulkalender

Montag, 2. Oktober 2017
beweglicher Ferientag
Mittwoch, 4. Oktober 2017
Besuch Herr Bareiß
Montag, 9. Oktober 2017
Elternabend mit Elternbeiratswahl
Mittwoch, 11. Oktober 2017
Ausbilderversammlung
Montag, 30. Oktober 2017
Herbstferien

Wochenplan

 Schuljahr 2017/2018

Schuljahreskalender 2017 18

Blockplan Bank

Blockplan Automaten

 Button Unterrichtstage Berufsschule