Schüleraustausch

Schüleraustausch zwischen der LES Sigmaringen und dem Lycée Professionnel Gustave-Eiffel in Brignais bei Lyon

Gruppenfoto der AustauschpartnerAcht Schülerinnen und Schüler des Lycée Professionnel Gustave-Eiffel in Brignais bei Lyon waren zusammen mit zwei Lehrerinnen in der letzten Juni-Woche 2017 zu Besuch in Sigmaringen und Umgebung. Empfangen wurden Sie von Schülerinnen und Schülern der 11. und 12. Klasse sowie von Lehrern des Wirtschaftsgymnasiums der Ludwig-Erhard-Schule Sigmaringen. Während des Aufenthaltes gab es für die gesamte Gruppe ein bunt gemischtes Programm aus Kultur, Geschichte und Unterhaltung. Sofern notwendig wurde die Übersetzung für die französischen Schüler (oder auch für die deutschen Schüler im Schloss) von der organisierenden Lehrerin Heike Schmal geleistet.

Gruppe zu Besuch im Landratsamt SigmaringenZur Begrüßung und zum Auftakt der Woche war die Gruppe ins Landratsamt zu Frau Baur, der Stabsstellenleiterin Schule und Bildung des Landkreises, eingeladen, wo es einige Informationen rund um den Kreis und um die Bildungsstrukturen gab.

Im darauffolgenden Rundgang durch die Stadt und in der Besichtigung des Schlosses wurde die gemeinsame Vergangenheit von Deutschland und Frankreich deutlich, vor allem als in der französischen Schlossführung betont wurde, dass dieses Schloss für eine kurze Zeit in der Geschichte der Regierungssitz eines Teils von Frankreich war.

Nach einem gemeinsamen Fremdsprachen-Unterricht, in dem die interkulturellen Unterschiede beider Länder hervorgehoben Geländekutsche-Fahren auf dem Pferdehof Riedingerwurden, ging es am zweiten Nachmittag in die Klosterstadt Campus Galli, die nach dem über 1200 Jahre alten St.-Galler Klosterplan aufgebaut wird. Ein Besuch in Überlingen mit Schifffahrt auf dem Bodensee sowie ein Besuch im Strandbad stand am Mittwoch auf dem Programm. Da eine der deutschen Teilnehmerinnen zu Hause einen Reiterhof hat, kam die gesamte Gruppe am Mittwoch-Abend noch zu einem Genuss der besonderen Art: Von Überlingen aus ging es direkt nach Harthausen bei Gammertingen zum Geländekutsche-Fahren auf dem Pferdehof Riedinger. Das besondere dieser Art von Kutsch-Fahrt ist, dass ein Teil der Mitfahrer auf der Kutsche steht und durch Gewichtsverlagerung beim Lenken der Kutsche hilft.

Betriebsbesichtigung bei Gaggli – Nudelspezialitäten Der letzte Aufenthaltstag war gefüllt mit weiterem Fremdsprachen-Unterricht, der planmäßig auf dem Stundenplan stand. Im Anschluss fand eine Betriebsbesichtigung bei der Firma Gaggli – Nudelspezialitäten in Ennetach statt sowie ein Bummel durch die Stadt Mengen. Ein gemeinsames Grillfest rundete den Tag wie auch die Woche ab.

Trotz der relativ kurzen Zeit bildeten sich doch erste Ansätze von Freundschaften zwischen den deutschen und den französischen In der LESSchülern. Dies wurde auch dadurch vorangetrieben, dass die Schüler – neben dem offiziellen Programm – gemeinsam ins Freibad gingen und am Sonntagabend im direkten Anschluss an die Ankunft der französischen Gruppe am Bahnhof in Sigmaringen zum Public Viewing ins Fußball-Zelt nach Sigmaringen gingen. Die gesamte Gruppe war am Ende der sehr interessanten und spannenden Woche sehr angetan von dem Treffen. – Auch wenn es für alle doch etwas anstrengend war, sich immer in der anderen Sprache zu verständigen. Eine Weiterführung dieser neu-angelaufenen Partnerschaft wurde von allen für gut befunden.

In Frau Schmals GartenIn die Wege geleitet wurde die Partnerschaft im November 2014, als die beiden Lehrer Heike Schmal und Herbert Metzler zu einem Kontaktseminar nach Straßburg reisten, um dort zusammen mit anderen deutschen Schulen Vertreter französischer Schulen zu treffen, die auch an einer Schulpartnerschaft interessiert waren. Nach verschiedenen organisatorischen Aktivitäten war der erste Besuch deutscher Schüler in Frankreich dann im Dezember 2015 anvisiert. Am 8. Dezember findet in Lyon traditionell das Fête des Lumières statt und zu diesem Großereignis wollten die französischen Schüler die deutschen Jugendlichen einladen. Nach den Attentaten von Paris im November 2015 musste dieses Treffen dann allerdings kurzfristig abgesagt bzw. verschoben werden.

Anfang März 2016 reisten dann 10 Schülerinnen und Schüler mit ihrer Lehrerin Heike Schmal nach Brignais bei Lyon. Wie auch die Museums ‚Musée des Confluenes‘ in Lyonfranzösischen Gäste in Deutschland, waren die deutschen Gäste in Frankreich ausnahmslos in Familien untergebracht. Bereits dies bedeutet einige Anstrengung beiderseits, wenn man sich permanent auf den Partner aus einem anderen Kulturkreis einlassen muss. Die französischen Schüler kommen teilweise nicht nur aus Frankreich direkt, sondern auch aus den Übersee-Gebieten Frankreichs, was die kulturellen Unterschiede entscheidend beeinflusst.

Das Programm in Frankreich beinhaltete einerseits Besuch und Besichtigung der Partnerschule und des Ortes Brignais, in dem die Partnerschule liegt, sowie einen Stadtrundgang in Lyon und der Besuch eines ganz neu gebauten Museums in Lyon, dem ‚Musée des Confluenes‘. In diesem Museum gibt es sowohl permanente Ausstellungen von der Urzeit bis in die Moderne sowie auch wechselnde Ausstellungen. Die Gegend um Lyon ist auch historisch sehr interessant, da beispielsweise noch Reste der Aquädukte bestehen, die die Römer vor tausenden von Jahren gebaut hatten.

Gruppe vor den Resten der AquädukteAußerdem war auch ein Bowling-Nachmittag angesetzt, bei dem französische und deutsche Teams gegeneinander spielten. Teilweise funktionierte so die internationale Annäherung ganz gut.

Beeindruckend war dort auch die Besichtigung des Unternehmens Clauger, das international tätig ist. Der Chef des Unternehmens, der gleichzeitig auch ehrenamtlicher Bürgermeister der Stadt Brignais ist, ermunterte die Schüler dazu, Praktika in Unternehmen zu machen – gerne auch bei Clauger – um sich zu orientieren und auch um die Fremdsprachenkenntnisse immer wieder weiterzuentwickeln.

 

wappen landkreis

VirtuaLES

DSB mobile

Schulkalender

Montag, 2. Oktober 2017
beweglicher Ferientag
Mittwoch, 4. Oktober 2017
Besuch Herr Bareiß
Montag, 9. Oktober 2017
Elternabend mit Elternbeiratswahl
Mittwoch, 11. Oktober 2017
Ausbilderversammlung
Montag, 30. Oktober 2017
Herbstferien

Wochenplan

 Schuljahr 2017/2018

Schuljahreskalender 2017 18

Blockplan Bank

Blockplan Automaten

 Button Unterrichtstage Berufsschule