• banner1
  • banner3
  • banner4
  • banner5
  • banner11

Thomas Bareiß zu Gast in Klasse 13 der Ludwig-Erhard-Schule

Besuch Bareiss VorschauDer Bundestagsabgeordnete Thomas Bareiß (CDU) besuchte am 4.Oktober die Ludwig-Erhard-Schule in Sigmaringen. Gerne folgte er einer Einladung der 13. Klasse des Wirtschaftsgymnasiums. Er wurde im Rahmen des Global Studies- Unterrichts, unter Leitung der Fachlehrer Silvia Grad und Sebastian Benkler, eingeladen. Schulleiter Frank Steinhart begrüßte die Gesprächsrunde mit den Worten: „eine Veranstaltung von Schülern für Schüler“.

Weiterlesen: Thomas Bareiß zu Gast in Klasse 13 der Ludwig-Erhard-Schule

Studien- und Berufsorientierung an der Ludwig-Erhard-Schule

Am Schuljahresende erlebten die 11. Klassen die Berufs-Informationsveranstaltung „coaching4future“. Träger sind die Baden-Württemberg-Stiftung, die Bundesagentur für Arbeit und Südwestmetall. Es ist das Anliegen der Referenten, Schüler durch ihre interessanten Vorführungen für die MINT-Berufe (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) zu interessieren. Die Schüler konnten aus mehreren Themenfeldern wählen und entschieden sich für „Wohnen – Lifestyle – Welt retten“ sowie „sich unterhalten – Menschen helfen“. Die Referenten informierten anschaulich anhand von Experimenten über die neuesten Erkenntnisse der Wissenschaften auf den entsprechenden Gebieten und konnten den Erfolg verzeichnen, dass viele Schüler sich nach der Veranstaltung vorstellen konnten, ein MINT-Fach zu studieren.

Für die Schüler der 12. Klassen führte die Berufsberaterin für akademische Berufe Manuela Menger, Beraterin der Arbeitsagentur, eine Informations- und Beratungs-Veranstaltung zur Studien- und Berufswahl durch. Ziel war die frühzeitige Orientierung darüber, wie es nach der Schule weitergehen kann.

Gemeinsame Studien- und Berufsorientierung der Beruflichen Schulen

Chancen 2015 VorschauIn einer gemeinsamen Veranstaltung der Bertha-Benz-Schule und der Ludwig-Erhard-Schule fand in der letzten Schulwoche die Veranstaltung „Chancen“ statt. An diesem Tag informierten über 30 Referenten aus Betrieben, Behörden, Banken und Versicherungen, Universitäten und Hochschulen, Freiwilligendiensten sowie Freiberufler und Institutionen, die Auslandsaufenthalte anbieten, die Schülerinnen und Schüler des Technischen- bzw. Wirtschaftsgymnasiums, der Berufskollegs und der Berufsfachschulen über Studiengänge, Ausbildungsmöglichkeiten oder Auslandsaufenthalte. Da Berufsentscheidungen ein Jahr vor Antritt einer Ausbildung oder eines dualen Studiums getroffen werden müssen, haben die Schülerinnen und Schüler in den Sommerferien Zeit, sich mit ihren Bewerbungen zu beschäftigen und sich weitere Informationen zu beschaffen.

Podiumsdiskussion zu Chancen und Gefahren neuer Medien

Der Elternbeiratsvorsitzende der Ludwig-Erhard-Schule Sigmaringen Christoph Guthörl lud im Nachgang zu der morgendlichen Präventionsveranstaltung für unsere Schüler abends zur Podiumsdiskussion mit Eltern ein. Thema des Abends war „Onlinestress mit Facebook, WhatsApp & Co. Digitale Welt – Chancen und Risiken“. Für das Podium stellten sich verschiedene Experten zur Verfügung, die beruflich bzw. präventiv mit den Chancen und Risiken der digitalen Welt zu tun haben: Dietmar Unterricker (Fachbereich Jugend des Landratsamts Sigmaringen), Kerstin Treß und Martin Klawitter (Präventionsdienststelle der Sigmaringer Polizei), Klaus Harter (Leiter der Suchtberatungsstelle Sigmaringen), Stephanie Maucher (Vertrauenslehrerin und Suchtpräventionsbeauftragte der Ludwig-Erhard-Schule Sigmaringen) sowie Lucia Biniecki (Schulsozialarbeiterin). Mitveranstaltet wurde der Abend von Klaus Reimann, Vorsitzender des Gesamtelternbeirats Sigmaringen.

Weiterlesen: Podiumsdiskussion zu Chancen und Gefahren neuer Medien

Berufsfindung und Prävention an der Ludwig-Erhard-Schule

Chancen 2014 Referentenfoto VorschauAm Schuljahresende fanden in der Ludwig-Erhard-Schule, Kaufmännische Schule Sigmaringen, zum einen zahlreiche Vorträge von Firmen, Behörden, Organisationen, Hochschulen und Freiberuflern statt, die den Schülerinnen und Schülern Möglichkeiten aufzeigten, wie es nach dem Schulabschluss für sie weitergehen kann. Zum andern konnten sie sich anschließend in einem zweiten Veranstaltungsblock bei verschiedenen Präventionsmaßnahmen zu Themen wie Sucht, Prüfungsangst oder Stress, Ernährung und Entspannung informieren. Das Bild zeigt die beeindruckende Zahl der Referenten beider Veranstaltungen.

 

wappen landkreis

VirtuaLES

DSB mobile

Schulkalender

Mittwoch, 22. November 2017
Studieninformationstag
Samstag, 25. November 2017
Kleiner Infotag
Mittwoch, 29. November 2017
Bankberatungstag
Freitag, 8. Dezember 2017
One-World-Day
Freitag, 22. Dezember 2017
Weihnachtsferien

Wochenplan

 Schuljahr 2017/2018

Schuljahreskalender 2017 18

Blockplan Bank

Blockplan Automaten

 Button Unterrichtstage Berufsschule