• banner1
  • banner3
  • banner4
  • banner5
  • banner11

Sonderpädagogischer Dienst

Fr.Vogt Sonderpädagogin

Stefanie Vogt
Sonderschullehrerin

Sonderpädagogischer Dienst an der Bertha Benz Schule Sigmaringen und Ludwig Erhard Schule Sigmaringen

Manchmal ist der Unterrichtsstoff schwierig und kompliziert… die Ausbildung und/oder die Schule hat es in sich! Man verzettelt sich in den To Do Listen und weiß nicht mehr, wo einem der Kopf steht! In den Klassenarbeiten vergisst man vor Aufregung den gelernten Stoff, vor der nahenden Prüfung hat man schlaflose Nächte und von effizienter Vorbereitung hat man auch keine Ahnung.

Weiterlesen: Sonderpädagogischer Dienst

Die Schulsozialarbeiterin, Frau Uhlig stellt sich vor:

Uhlig AngelaCut

Angela Uhlig

Die Schulsozialarbeit ist eine präventive Form der Jugendhilfe, die als unabhängiger und neutraler Kooperationspartner im Schulleben integriert ist.

Sie dient als freiwillige und kostenlose Anlaufstelle für alle am Schulleben Beteiligten wie Schüler, Lehrer, Eltern und Angehörige, die in schulischen und alltäglichen Problem- und Konfliktsituationen pädagogische Hilfe und Unterstützung suchen.

Die Schulsozialarbeit agiert hierbei stets auf der Grundlage der Schweigepflicht.

Weiterlesen: Die Schulsozialarbeiterin, Frau Uhlig stellt sich vor:

Der Beratungslehrer, Herr Bleicher, stellt sich vor:

albin

Albin Bleicher

Als Beratungslehrer bin ich zur Verschwiegenheit verpflichtet. Gleichzeitig bietet mir der enge Kontakt zur schulpsychologischen Beratungsstelle in Balingen, zum hiesigen Jugendamt und zu Psychologen und Sozialarbeitern vor Ort die Möglichkeit, mich mit den Institutionen auszutauschen und so verschiedene Wege und Lösungsmöglichkeiten für die an mich herangetragenen Problemen und Schwierigkeiten zu sehen und sie meinen Ratsuchenden anzubieten.

Gerne stehe ich für ein Gespräch zur Verfügung und unterstütze Eltern, Schülerinnen und Schüler

Weiterlesen: Der Beratungslehrer, Herr Bleicher, stellt sich vor:

Präventionsprojekt der Schulsozialarbeit

Im Rahmen der Präventionsarbeit an Schulen hat die Schulsozialarbeit der Beruflichen Schulen an der Ludwig-Erhard-Schule und der Bertha-Benz-Schule in Kooperation mit der Erziehungsberatungsstelle des Caritasverbandes Sigmaringen das Projekt „ACHTUNG – für sich selbst sorgen“ in drei Klassen des Wirtschaftsgymnasiums durchgeführt. Es gibt viele Dinge im Alltag, die Schüler belasten, ob es die Leistungsanforderungen in der Schule sind oder die ständige Erreichbarkeit, Stress mit Familie  oder Freunden.

Weiterlesen: Präventionsprojekt der Schulsozialarbeit

wappen landkreis

VirtuaLES

DSB mobile

Schulkalender

Mittwoch, 22. November 2017
Studieninformationstag
Samstag, 25. November 2017
Kleiner Infotag
Mittwoch, 29. November 2017
Bankberatungstag
Freitag, 8. Dezember 2017
One-World-Day
Freitag, 22. Dezember 2017
Weihnachtsferien

Wochenplan

 Schuljahr 2017/2018

Schuljahreskalender 2017 18

Blockplan Bank

Blockplan Automaten

 Button Unterrichtstage Berufsschule