Newsarchiv 2017

Abschlussfeier der Sommerprüfung der Kaufmännischen Berufsschule

KBS Abschluss1 1 VorschauDen feierlichen Rahmen der Abschlussfeier der Sommer-Prüfung an unserer Kaufmännischen Berufsschule gestaltete die Schulband durch mehrere Beiträge. Der Abteilungsleiter Berufsschule, Studiendirektor Matthias Weber, begrüßte die nun ehemaligen Schülerinnen und Schüler der Klasse der Industriekaufleute sowie der Einzelhandelskaufleute und Verkäufer im Foyer des Schulhauses. Mit überspitzen Formulierungen aus dem Alltag des Handels und der Industrie zeigte der Abteilungsleiter die unendlich scheinenden Aufgaben eines Auszubildenden auf. Sie seien in einem Betrieb oft nicht wegzudenken, weil ihre Lern- und Aufgabengebiete sehr umfangreich seien.

Er betonte in seiner Ansprache, Industrie und Handel seien das umsatzreichste Gewerbe, da sie auch in unserer Region zahlreiche Arbeitsplätze zur Verfügung stellen würden. Gerade in diesen Bereichen bewege sich sehr viel, was für die jungen Leute oft anstrengend sei. Allerdings sei dies auch eine Herausforderung, aber ohne diese wäre es ja langweilig. Und Langeweile komme ohnehin früher oder später einmal auf, wenn man auf dem gleichen Standpunkt bleibe. Zwei bedeutende Schlagworte in der heutigen Zeit seien auch im Berufsleben der Strukturwandel und der Konkurrenzkampf. Allerdings, so mahnte der Leiter der Berufsschule, seien Veränderung etwas ganz Selbstverständliches und gehörten zu einer tagtäglichen Weiterentwicklung – auch im persönlichen Bereich – zum Leben dazu. Weber beglückwünschte die Schüler/innen zu ihrer Berufswahl in der Industrie oder im Handel, denn die Aufgabengebiete seien sehr abwechslungsreich und auch in Zukunft wichtig.

Nach kurzen, persönlich gehaltenen Rückblicken und Ansprachen an die Schüler überreichten die Klassenlehrer Simone Feurer, Peter Straub und Abteilungsleiter Weber in Vertretung von Torsten Deuter die Zeugnisse.

Im Anschluss wurden die international anerkannten KMK-Zertifikate Englisch durch die Englischlehrer Silvia Grad und Sebastian Benkler an diejenigen Einzelhandels-, Industriekaufleute und Verkäufer überreicht, die am Zusatzunterricht teilgenommen und die Chance wahrgenommen haben, sich der  Prüfung zu unterziehen. Alle Teilnehmer bestanden die schriftliche und mündliche Prüfung erfolgreich.  

KBS Abschluss2 VorschauDie zahlreichen Preise und Belobigungen wurden mit einem herzlichen Glückwunsch durch Abteilungsleiter Weber überreicht. Von den 50 Absolventen des Jahrganges erhielten 15 Schülerinnen und Schüler eine Auszeichnung für ihre besonderen Leistungen. Mit Preisen für herausragende Leistungen wurden ausgezeichnet: Laetitia Euteneuer, Margarita Feder, Andreas Hegi, Leonie Hofer, Larissa Kaufmann, Sina Sieger, Katharina Teutschländer und Annika Will. Belobigungen erhielten: Christina Abermet, Tamara Adelhardt, Stefanie Buck, Martina Eberhardt, Jacqueline Eisemann, Efthimia Grigoriadou, Jasmin Hildebrandt sowie Christian Mania.

Zum Abschied thematisierte Studiendirektor Weber die Frage „Was bleibt?“. Die Berufsschul-Absolventen seien fleißig gewesen und sollten nun Vertrauen haben: in sich selbst, in ihre Familie, ihre Freunde, die Ausbilder und alle, die sie auf ihrem Weg begleiten. Weiterhin dankte Abteilungsleiter Weber allen Beteiligten, die die Auszubildenden soweit gebracht haben – vor allem die Ausbilder und Lehrer, die jeden Tag ihren Einsatz bringen, „denn wenn sich jemand um einen kümmert, dann bedeutet dies, dass man demjenigen etwas wert und wichtig ist“. Des Weiteren sollten die Berufsanfänger die Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung nutzen und nicht stehen bleiben. Nur dann habe man Erfolg.

Aus der Klasse der Fachkräfte für Automatenservice, die wegen ihres Blockunterrichts die Zeugnisse schon vorab erhalten haben, wurden Pascal Hauser, Roman Köhler und Mirko Tihi mit Preisen und Jodie Drechsler, Vivien Heller sowie Anastasia Wacker mit Belobigungen ausgezeichnet.

 Die Absolventen der Kaufmännischen Berufsschule, die Preise und Belobigungen erhielten:

(hintere Reihe v. l. n. r.) Klassenlehrerin Simone Feurer, Laetitia Euteneuer, Martina Eberhardt, Stefanie Buck, Larissa Kaufmann, Sina Sieger, Christina Abermet, Leonie Hofer und Annika Will

(vordere Reihe v. l. n. r.) Abteilungsleiter Matthias Weber, Efthimia Grigoriadou, Margarita Feder, Katharina Teutschländer, Andreas Hegi, Christian Mania, Jacqueline Eisemann, Yasmin Hildebrandt, Tamara Adelhardt und Klassenlehrer Peter Straub 

wappen landkreis

VirtuaLES

DSB mobile

Schulkalender

Mittwoch, 22. November 2017
Studieninformationstag
Samstag, 25. November 2017
Kleiner Infotag
Mittwoch, 29. November 2017
Bankberatungstag
Freitag, 8. Dezember 2017
One-World-Day
Freitag, 22. Dezember 2017
Weihnachtsferien

Wochenplan

 Schuljahr 2017/2018

Schuljahreskalender 2017 18

Blockplan Bank

Blockplan Automaten

 Button Unterrichtstage Berufsschule