• banner1
  • banner3
  • banner4
  • banner5
  • banner11

Liebe heißt

Sommer8

Liebe heißt nicht,
sich immer zu verstehen,
perfekt zu sein,
keine Fehler zu begehen.

Liebe heißt sein Glück zu teilen,
in guten sowie in schlechten Zeiten.
Sehnsucht,
sich gegenseitig zu vervollständigen,
keinen Grund haben zu bleiben,
Leidenschaft,
beglückende Zuneigung spüren.

Sanfte Berührungen,
fesselnde Erinnerungen,
Zweisamkeit,
sich zuhause fühlen,
die eigenen Grenzen überschreiten,
wenn Ort und Zeit keine Rolle spielen,
sondern der Moment,
das ist Liebe.

Eda Kurt 11a
Juli 2018

 

Vorfreude

Sommer7

Auf einer Bank
Unsortierte Gedanken
Freier Himmel
Lavendellila
Leichte Brise
Stille
Einsam und doch nicht allein
Sehnsucht
Lächeln auf dem Gesicht
Gedanken bei dir.

                               Miriam Ritter 11a
Juli 2018

Sommermagie

Sommer7

Sonne erwärmt die Luft
Leichte Meeresbrise
Idyllisch, geheimnisvoll, abgeschottete Bucht
Kühles Wasser
Tauche unter
Von Wasser ummantelt
Stress abgewaschen
Stillstand
Kühl, dunkel, einsam
Aufgetaucht ein neuer Mensch.

 Miriam Ritter 11a
Juli 2018

Der Sonnenuntergang

Sommer6

Wie warm die Farben sind,
Das Rot so glühend wie Feuer
So romantisch schön! 

Diese Abendatmosphäre
So entspannend wie Yoga!
Als wäre man in einem Märchen
Einfach bezaubernd!

Wie Gefühle in mir hochkommen
Sprachlos staunend bin ich!
Von Gelb zu Orange, über Rot zu Lila,
wie ein warmer Regenbogen der Nacht
Atemberaubend!
Mein Sonnenuntergang -
ein Traum.

Evgenia Friesen
Juli 2018

Sommerfeeling


Sommer11

Ein lauer Sommerwind,
eine süßlich duftende Blumenwiese,
der warme Strand am türkisen kühlenden Meer,
Vögel, die ein Konzert pfeifen,
intensive Düfte,
Wärme, die nach draußen lockt,
Abkühlung für alle,
wenn Regen Erlösung bringt. 

Kai Bossenmaier
WG 11 im Juli 2018

Sommertage

Sommer5

Ein Meer voller Farben
Voller Düfte
Ein Teppich aus Blumen
Erfrischende Wassermelonen
Grenzenlose Freiheit
Sonnenstrahlen auf der Haut
Meeresrauschen
Unendliches Blau
Entspannung. 

Juli 2018, Astrid Maier, 11a

Neues aus dem Workshop Lyrik - Juli 2015

Der Deutschunterricht der letzten Wochen im BK1A und der Klasse 11C war der Lyrik gewidmet. Die Schülerinnen und Schüler lernten schöne Liebes- und Naturgedichte kennen und wollten auch selbst kreativ werden.

Im „Outdoor- Unterricht“ kamen wir dem Sommer auf die Spur und so manche dichterische Ader wurde angeregt…

Und so sind schöne Liebes- und Sommergedichte entstanden. Den Schülern hat’s gefallen. Das merkt man an den Ergebnissen. Hier stellen wir einige vor:

Sommertraum

Fliegen, träumen – vom Fliegen träumen

Traum oder Wirklichkeit?

Es ist gleich

Im Sommer ist man frei

Weiterlesen: Sommertraum

Endlich ist er da

Vögel singen
Unter blauem Himmel
Bei heißer Sonne
Ins kühle Nass
Endlich, ist er da.
 
Die Liebe kommt
Der Sturm ist da
Der Donner rollt
Endlich
Endlich, ist er da
Logo Landkreis Sigmaringen 200x84

VirtuaLES

DSB mobile

Wochenplan

Schuljahr 2019/2020

2019 2020 Wochenplan

2019 2020 Blockplan Bank

2019 2020 Blockplan Automaten

Schuljahr 2020/2021

Wochenplan

Blockplan Automaten

2020 2021 Blockplan Bankklassen

 Button Unterrichtstage Berufsschule