Übergang berufliche Schulen

Kooperationsabkommen zwischen Schulen der Region

Schulen der Region, vertreten durch ihre Schulleiter Wolfgang Wurster, Realschule Mengen, Susanne Baur, Realschule Winterlingen, Joachim Wolf, Sonnenlugerschule Mengen, Hardy Fredrich,Theodor-Heuss Realschule Sigmaringen, Hans-Jörg Kraus, Gemeinschaftsschule Stetten a.k.M., Klaus Peter, Bertha Benz-Schule Sigmaringen, Michaela Breu, Ludwig-Erhard-Schule Sigmaringen, Uta Doyscher-Lutz, Billharzschule Sigmaringen und Herbert Winkler, Realschule Gammertingen und Marcus Haule (stellvertretender Schulleiter), Werkrealschule Gammertingen (unteres Bild) schließen ein Kooperationsabkommen, das die bisherige Zusammenarbeit der Schulen stärken und vertiefen soll.

„Wir wollen die bestehende informelle, gute und enge Zusammenarbeit gemeinsam standardisieren und dokumentieren.

Unsere enge Kooperation garantiert allen Schülerinnen und Schülern der beteiligten Schulen den gleitenden Übergang von allgemeinbildenden Schulen auf berufliche Schulen, mit dem Ziel möglichst reibungslos die nachstehenden Abschlüsse zu erreichen.

  • Hauptschulabschluss
  • Mittlerer Bildungsabschluss/mittlere Reife
  • Fachhochschulreife
  • Hochschulreife/Abitur in neun Jahren

Hierzu werden stetiger Gedankenaustausch und lösungsorientierte, regelmäßige sowie Anlass bezogene Konferenzen auf fachlicher Ebene zwischen Schulleitern und Lehrern stattfinden.“

 

Logo Landkreis Sigmaringen 200x84

VirtuaLES

DSB mobile

Schulkalender

Mittwoch, 23. September 2020
Kennenlerntag 1BK1W3
Donnerstag, 24. September 2020
Kennenlerntag 2KFR1/1

Wochenplan

Schuljahr 2020/2021

Wochenplan

Blockplan Automaten

2020 2021 Blockplan Bankklassen

 Button Unterrichtstage Berufsschule