Newsarchiv 2018

Berufsqualifizierung an der Fachschule für Wirtschaft

Fachschule fuer WirtschaftBernd Bender von der Walther-Groz-Schule, Kaufmännische Schule Albstadt (Bild links mit dem Abteilungsleiter Berufsschule der LES Matthias Weber), stellte unseren Kaufmännischen Berufsschülerinnen und Berufsschülern des zweiten Lehrjahrs die Möglichkeit vor, sich nach Abschluss ihrer Ausbildung berufsbegleitend drei Jahre lang an zwei Abenden in der Woche an der Fachschule für Wirtschaft weiter zu qualifizieren.

Weiterlesen: Berufsqualifizierung an der Fachschule für Wirtschaft

Informationen zum Zweiten Bildungsweg für Auszubildende

Wirtschaftsoberschule Vorschau

Nach abgeschlossener Berufsausbildung nochmals die Schulbank drücken? Um sich für die jahrzehntelange Erwerbskarriere möglichst gut aufzustellen, ermöglicht das schulische Angebot der staatlichen Wirtschaftsoberschule Riedlingen auf dem Zweiten Bildungsweg den Erwerb des Abiturs (allgemeine Hochschulreife) oder der fachgebundenen Hochschulreife.

Weiterlesen: Informationen zum Zweiten Bildungsweg für Auszubildende

Studieninformationen für Berufskolleg-Klassen

Studieninformationen für die Klassen des Berufskolleg-KlassenWelche Möglichkeiten haben Absolventen des Berufskollegs nach Abschluss ihrer Schulzeit? Im Rahmen unserer Studien- und Berufswahl-Veranstaltungen erteilte Manuela Menger im Auftrag der Agentur für Arbeit Informationen für Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs. Sie hat sich auf akademische Berufe spezialisiert und kann daher fundiert über Studienmöglichkeiten, deren Finanzierung und die späteren Berufsaussichten Auskunft geben.

Brandschutzübung

Völlig üBrandschutzübung 2018 berraschend unterbrachen am 1. Oktober die durchdringende Feueralarmglocke und die Lautsprecherstimme den Unterricht mit der Aufforderung, das Gebäude sofort zu verlassen.

Die Klassen versammelten sich mit den unterrichtenden Lehrern auf dem Schulhof, um unserer neuen Sicherheitsbeauftragten Simone Feurer (rote Weste) die Vollständigkeit der anwesenden Schüler zu melden. Frau Feurer sammelte mit Unterstützung zweier Vertreter der Freiwilligen Feuerwehr Sigmaringen alle Hinweise, wie eventuelle Schwachpunkte bei der Gebäuderäumung künftig vermieden werden könnten.

 

Präsentation der AGs, Projekte und Initiativen an unserer Schule

Vorstellung AG und PräventionAm Freitag der zweiten Schulwoche versammelten sich alle Vollzeitklassen, außer den Abschlussklassen, in der letzten Schulstunde im Foyer zur Vorstellung von Arbeitsgemeinschaften sowie einiger Projekte und Initiativen. Durch die Informationsveranstaltung führten unsere beiden SMV-Vorsitzenden Rebekka Lück und Leonie Marek. Zu Beginn stellten sie das Jahresprogramm der SMV vor und warben unter der Schülerschaft um Mitwirkung.

Weiterlesen: Präsentation der AGs, Projekte und Initiativen an unserer Schule

Kennenlerntage unserer neuen Klassen

Schülerinnen und Schüler bei den KennenlerntagenWie schafft man es, dass eine neue Klasse schnell zusammenfindet und sich zu einer Klassengemeinschaft entwickelt? Unsere Schulsozialarbeiterin Angela Uhlig weiß, wie man dies durch teambildende Maßnahmen schafft. Und so trafen sich unsere neuen Vollzeitklassen der Wirtschaftsschule, des Berufskollegs und des Wirtschaftsgymnasiums in den ersten Schultagen mit ihr und ihren Klassenlehrern jeweils einen Morgen lang zu einem gemeinsamen Frühstück und anschließenden Spielen, die den sozialen Kontakt herstellen oder erfordern, dass die ganze Klasse buchstäblich an einem Strang zieht, um zum Gelingen eines gemeinsamen Vorhabens beizutragen und damit zu einer Einheit zu verschmelzen. Dabei stand nicht zuletzt auch der Spaß im Vordergrund.

 

Erster Schultag

Einschulung erster Schultag„Liebe Schülerinnen und Schüler, ich habe einen sensationellen Blick über die große Zahl unserer neuen Schülerinnen und Schüler. Ich freue mich, dass Sie da sind!“, begann Schulleiter Frank Steinhart seine Begrüßungsansprache von seiner erhöhten Position auf der Haupttreppe und ließ seinen Blick über das volle Foyer unserer Schule schweifen. Er stellte das Schulleitungsteam sowie das Sekretariatsteam und unseren Hausmeister vor und übergab danach unsere Neuen ihren jeweiligen Klassenlehrern zur Erledigung der Einschulungsformalitäten.

 

Sommerschule an der Ludwig-Erhard-Schule

  • Betriebsbesichtigung bei Gaggli
  • Hochseilgarten
  • Selbstverteidigungskurs
  • Abschlussveranstaltung Sommerschule

Was veranlasst Schüler, in der letzten Woche der Sommerferien in die Schule zu gehen? Nach ihren eigenen Aussagen lag die Motivation der künftigen Schüler des Wirtschaftsgymnasiums sowie Berufskollegs der Ludwig-Erhard-Schule und des Sozialwissenschaftlichen Gymnasiums der Bertha-Benz-Schule, das Sommerschul-Angebot „Lernen und Erleben“ wahrzunehmen, dass sie sich vornehmlich auf die Anforderungen ihrer neuen Schulen einstellen, bisherige Defizite in den Hauptfächern ausgleichen oder Kontakte zu Mitschülern und Lehrern knüpfen wollten.

Weiterlesen: Sommerschule an der Ludwig-Erhard-Schule

Änderungen im Lehrerkollegium an der Ludwig-Erhard-Schule

von links: Herr Bleicher, Frau Lehmann-Zschornak, Frau Gaier-Briel, Herr SchäferVor versammelter Schülerschaft verabschiedeten die SMV-Vorsitzenden der Ludwig-Erhard-Schule Rebekka Lück und Leonie Marek die langjährigen Mitglieder des Lehrerkollegiums Elisabeth Lehmann-Zschornack, Albin Bleicher sowie Hans-Peter Schäfer mit einem Dank für ihr Engagement und allen guten Wünschen für den Ruhestand.

Weiterlesen: Änderungen im Lehrerkollegium an der Ludwig-Erhard-Schule

Einführung der Jahrgangsstufe 12 in wissenschaftliches Arbeiten

Schülerinnen und Schüler in der FHWie erstellt man eine Gfs oder Seminarkurs-Arbeit? Welche Regeln des wissenschaftlichen Arbeitens muss man beachten? Am ersten Schultag dieses Schuljahres begaben sich die drei Klassen der Jahrgangsstufe 12 zur Fachhochschule, um sich durch Chefbibliothekarin Susanne Fuchs in die Geheimnisse der Internetrecherche, die Grundlagen der Literatursuche in der Bibliothek und in die Formalien des wissenschaftlichen Arbeitens einführen zu lassen.

Weiterlesen: Einführung der Jahrgangsstufe 12 in wissenschaftliches Arbeiten

Logo Landkreis Sigmaringen 200x84

VirtuaLES

DSB mobile

Schulkalender

Mittwoch, 21. November 2018
Studieninformationstag BK2a, BK2Ü, BKF2, WG12
Mittwoch, 21. November 2018
Bankberatungstag
Samstag, 24. November 2018
kleiner Infotag
Dienstag, 27. November 2018
Prüfung AF
Freitag, 30. November 2018
One-World-Day

Wochenplan

Schuljahr 2018/2019

2018 2019 Wochenplan

2018 2019 Blockplan Bank

2018 2019 Blockplan Automaten

 Button Unterrichtstage Berufsschule