Newsarchiv 2022

Beschulung der geflüchteten Jugendlichen aus der Ukraine

Flagge Ukraine 3Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte Betreuungs- und Kontaktpersonen, liebe Jugendliche,

wir freuen uns, dass die beruflichen Schulen im Landkreis Sigmaringen mit Unterstützung des Regierungspräsidiums Tübingen ab dem kommenden Schuljahr 2023 allen aus der Ukraine geflüchteten, berufsschulpflichtigen Jugendlichen die Möglichkeit geben können, die individuelle Bildungslaufbahn fortzusetzen. Es ist beabsichtigt, sowohl in Bad Saulgau als auch in Sigmaringen Klassen im Bildungsgang „Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf mit Schwerpunkt Erwerb von Deutschkenntnissen (VABO)" einzurichten.

Das VABO legt für alle Personen, die über keine oder nur geringe Deutschkenntnisse verfügen, die Grundlagen für die Integration in die Gesellschaft und bereitet sie auf eine Berufsausbildung wie auch auf den Besuch eines weiterführenden Bildungsgangs des beruflichen Schulwesens vor. Der Erwerb der deutschen Sprache findet im Rahmen eines sprachsensiblen Fachunterrichts in allen Fächern statt. Am Ende der Ausbildung sollen den Schülerinnen und Schülern im Rahmen einer Sprachstandserhebung Kenntnisse der deutschen Sprache auf der Niveaustufe A 2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER) bescheinigt werden können.

In den Bildungsgang VABO können alle berufsschulpflichtigen Jugendlichen nach Vollendung des 16. Lebensjahrs aufgenommen werden.

Weiterlesen: Beschulung der geflüchteten Jugendlichen aus der Ukraine

Ludwig-Erhard-Schule Sigmaringen verabschiedet Kollegin in den Ruhestand

2022 07 27Bild Gallardo VorschauIm Rahmen der Gesamtlehrerkonferenz hat Schulleiter Frank Steinhart die langjährige Kollegin Consuelo Gallardo in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Geboren in Chile hat sie nach einem Lehramtsstudium als Gymnasiallehrerin im Fach Spanisch bereits zehn Jahre im chilenischen Schuldienst verbracht. 1992 kam sie nach Deutschland und fand ihr Glück über Umwege, die sie zunächst nach Tettnang und über Riedlingen führten nach Sigmaringen an die Ludwig-Erhard-Schule. Dort unterrichtete sie seit 2002 als geschätzte Kollegin und Lehrerin mit viel Freude im Berufskolleg sowie im Wirtschaftsgymnasium das Fach Spanisch.

Weiterlesen: Ludwig-Erhard-Schule Sigmaringen verabschiedet Kollegin in den Ruhestand

Vier Kolleginnen und ein Kollege verlassen die Ludwig-Erhard-Schule, zwei neue Kolleginnen kommen

2022 07 27 Bild Verabschiedung Kollegen VorschauIm Rahmen der Gesamtlehrerkonferenz hat Schulleiter Frank Steinhart die Kolleginnen Julia Müller und Katharina Weiler, die im nächsten Schuljahr an einer neuen Schule unterrichten werden, verabschiedet. Des Weiteren verlassen Michael Taraca nach erfolgreich bestandenem Referendariat, sowie die langjährige Kollegin Consuelo Gallardo unsere Schule, letztere wurde in den wohlverdienten Ruhestand entlassen.

Begrüßt wurde die neue Kollegin Simone Gobs, die das Kollegium der Ludwig-Erhard-Schule im neuen Schuljahr mit den Fächern Mathematik, Physik und Informatik tatkräftig unterstützen wird. Des Weiteren wird Frau Tamara Stocker, die die Fächer Sport und Spanisch unterrichten wird, im neuen Schuljahr an unsere Schule kommen. Wir wünschen den Kolleginnen einen guten Start an der Ludwig-Erhard-Schule!

 

Chancentag bietet Schüler:innen Einblicke in Studium und Berufsleben

Chancentag 22 VorschauAm Montag, den 25. Juli 2022 fand der von der Ludwig-Erhard-Schule Sigmaringen in Zusammenarbeit mit der Bertha-Benz-Schule Sigmaringen ausgerichtete Chancentag statt. Nachdem der Chancentag im Jahr 2020 pandemiebedingt abgesagt werden musste, und diese für die Berufsorientierung der angehenden Absolventen überaus bedeutsame Veranstaltung im Jahr 2021 lediglich „online“ erfolgen konnte, waren alle Beteiligten sehr erfreut darüber, dass die Informationsveranstaltung 2022 wieder in Präsenz stattfinden konnte. Dreißig Referenten-Teams verschiedenster Institutionen, Behörden und Unternehmen - von SAP über die Pädagogische Hochschule Weingarten und die Hochschule Albstadt-Sigmaringen bis hin zum Landratsamt Sigmaringen oder der Polizei, dem Zoll und der Bundeswehr - boten Vorträge sowohl an der Ludwig-Erhard-Schule als auch an der Bertha-Benz-Schule an. Verantwortlich zeichneten sich hierfür Stefan Kaltenbach und Julia Dürr (Ludwig-Erhard-Schule) sowie Ralph Henrich und Ingrid Wunder (Bertha-Benz-Schule) als Organisatoren der Veranstaltung.

Weiterlesen: Chancentag bietet Schüler:innen Einblicke in Studium und Berufsleben

Alle Abiturienten der Ludwig-Erhard-Schule gewinnen ihre „Meisterschaft“

2022 07 07 Abitur 2022 Foto VorscauIm Rahmen der Abiturfeier wurden die Zeugnisse übergeben

„RENTABILITÄT - 13 Jahre investiert, jetzt kommt die Gewinnausschüttung“ lautete das Abi-Motto der Absolventinnen und Absolventen des Wirtschaftsgymnasiums 2022, wodurch deutlich wurde, dass der Preis für den Erfolg stets im Voraus zu entrichten ist.

Parallelen zwischen Abitur und Fußball erläuterte Tutor Matthias Schmid in seiner Ansprache: Der Weg zum Meistertitel sei geprägt von erfolgreich gewonnenen Spielen aber auch von Zeiten des Misserfolgs. Der Druck steige je näher das Finale rückt und es sei nötig, im Team zusammen zu kämpfen, mit dem einen großen Ziel: Die Meisterschaft zu gewinnen bzw. hier und heute Abend mit dem Abiturzeugnis auf der Bühne zu stehen. Dieses Ziel haben erfreulicherweise alle 47 Abiturientinnen und Abiturienten der Ludwig-Erhard-Schule erreicht und dies gebührend in einer schönen Abiturfeier mit ihren Eltern und ihren Lehrerinnen und Lehrern gemeinsam gefeiert.

Weiterlesen: Alle Abiturienten der Ludwig-Erhard-Schule gewinnen ihre „Meisterschaft“

Abschlussfeiern der Berufskollegs der Ludwig-Erhard-Schule Sigmaringen

1BK2W1 VorschauAm 13. Juli 2022 fanden in feierlichem Rahmen die Abschlussfeiern der Absolventinnen und Absolventen der Berufskollegs der Ludwig-Erhard-Schule Sigmaringen in Anwesenheit von Schulleiter Frank Steinhart, Abteilungsleiter Matthias Weber sowie den Klassen-/und Fachlehrer/-innen statt. 68 Schülerinnen und Schüler des Zweijährigen Berufskollegs Fremdsprachen sowie des kaufmännischen Berufskollegs II durften sich über den Erhalt der Fachhochschulreife freuen. 22 Absolventen:innen/Prüflinge erwarben darüber hinaus die Zusatzqualifikation staatlich geprüfte/r Wirtschaftsassistent/-in. Ferner erwarben 9 Absolventen:innen das KMK-Fremdsprachenzertifikat Englisch und 8 das KMK-Fremdsprachenzertifikat Spanisch. Begleitet wurden die Feierlichkeiten von der Schulband der Ludwig-Erhard-Schule unter Leitung von Nils Birkle.

Weiterlesen: Abschlussfeiern der Berufskollegs der Ludwig-Erhard-Schule Sigmaringen

Abschlussfeier der zweijährigen Berufsfachschule Wirtschaft der Ludwig-Erhard-Schule Sigmaringen

2BFW2 alle VorschauAm 13. Juli 2022 fand in feierlichem Rahmen die Abschlussfeier der Absolventinnen und Absolventen der zweijährigen Berufsfachschule Wirtschaft der Ludwig-Erhard-Schule Sigmaringen in Anwesenheit von Schulleiter Frank Steinhart, Abteilungsleiter Thomas Harjung sowie Klassenlehrer Nils Birkle nebst den Eltern der Absolvent/-innen statt. 15 Schülerinnen und Schüler durften sich über den Erhalt der Zeugnisse, die ihnen einen mittleren Bildungsabschlusses mit Schwerpunkt Wirtschaft bescheinigen, freuen. Die Feier wurde musikalisch durch die Schulband der Ludwig-Erhard-Schule unter Leitung von Nils Birkle umrahmt.

Weiterlesen: Abschlussfeier der zweijährigen Berufsfachschule Wirtschaft der Ludwig-Erhard-Schule Sigmaringen

Übungsfirma CEUS GmbH der Ludwig-Erhard-Schule Sigmaringen gewinnt Preis „nachhaltiges Wirtschaften“

Klassenfoto Üfa Vorschau

Zum wiederholten Male können sich die Klasse 1BK1W3 – die Übungsfirma CEUS GmbH – der Ludwig-Erhard-Schule Sigmaringen sowie deren Leiterinnen Annelie Bahr und Andrea Liebermann über den vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg ausgesprochenen Preis „nachhaltiges Wirtschaften“ freuen. Den Schülerinnen und Schüler wurde der Preis auf der Landesmesse Stuttgart im Rahmen des Wirtschaftsforums der L-Bank im Juni 2022 von Kultusstaatssekretär Volker Schebesta übergeben.

Weiterlesen: Übungsfirma CEUS GmbH der Ludwig-Erhard-Schule Sigmaringen gewinnt Preis „nachhaltiges Wirtschaften“

Abschlussfeier der kaufmännischen Berufsschule der Ludwig-Erhard-Schule Sigmaringen

Preis Landkreis VorschauAm 22. Juni 2022 fand in feierlichem Rahmen die Abschlussfeier der Absolventinnen und Absolventen der Ausbildungsgänge Verkäufer/-in und Kauffrau/Kaufmann im Einzelhandel (16 Prüflinge), Industriekauffrau/-mann (10 Prüflinge) sowie Automatenfachfrau/-mann (10 Prüflinge) der Kaufmännischen Berufsschule der Ludwig-Erhard-Schule Sigmaringen in Anwesenheit von Schulleiter Frank Steinhart, Abteilungsleiter Matthias Weber sowie den Klassen-/und Fachlehrer/-innen unter musikalischer Begleitung seitens der Schulband der LES unter Leitung von Nils Birkle statt.

Weiterlesen: Abschlussfeier der kaufmännischen Berufsschule der Ludwig-Erhard-Schule Sigmaringen

Beförderung zum Oberstudienrat an der Ludwig-Erhard-Schule Sigmaringen

Beförderung Deuter VorschauFreude und Anerkennung über die Ernennung Torsten Deuters zum Oberstudienrat

Torsten Deuter ist seit 2003 im Schuldienst und unterrichtet seit 2013 die Fächer Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre und Ethik an der Ludwig-Erhard-Schule Sigmaringen. Zuvor unterrichtete er an der Theodor-Heuss-Schule in Reutlingen.

Weiterlesen: Beförderung zum Oberstudienrat an der Ludwig-Erhard-Schule Sigmaringen

Logo Landkreis Sigmaringen 200x84

VirtuaLES

virtueller Schulrundgang

Schule

DSB mobile

Schulkalender

Sonntag, 14. August 2022
Sommerferien

Wochenplan

Blockplan Bank

Schuljahr 2021/2022

2021 2022 Wochenplan

2021 2022 Blockplan Automaten

2021 2022 Blockplan Bankklassen

 Schuljahr 2022/2023

2022 2023 Wochenplan

2022 2023 Blockplan Automaten

2022 2023 Blockplan Bankklassen

 Button Unterrichtstage Berufsschule