• banner1
  • banner3
  • banner4
  • banner5
  • banner11

Übungsfirmen tauschen sich aus über Nachhaltigkeit

BK2Ü Präsentation klein VorschauDie Übungsfirma „feliks gmbh“, des Berufskollegs der Ludwig-Erhard-Schule, Kaufmännische Schule Sigmaringen, empfing in einer schulübergreifenden Kooperation die Nachhaltigkeitsgruppe der Übungsfirma „4R GmbH“ der Kaufmännischen Schule Reutlingen mit ihrem Lehrer Ulrich Bost, der auch Fachberater des Regierungspräsidiums Tübingen für Übungsfirmen ist.

Diese sind als virtuelle Firmen an speziellen Kaufmännischen Berufskollegs angesiedelt. Unter Leitung von Betriebswirtschaftslehrerinnen und -lehrern simulieren die Schülerinnen und Schüler die kaufmännischen Abläufe einer Firma, um bereits in der schulischen Ausbildung berufspraktische Erfahrungen vermittelt zu bekommen. Das Sigmaringer Berufskolleg mit Übungsfirma zählt landesweit zu den Vorreitern in Bezug auf Nachhaltigkeit und wurde bereits vom Kultus- und Umweltministerium für seine innovative Konzeption ausgezeichnet. Daher waren die Mitglieder der Übungsfirma gerne bereit, ihre Erfahrungen zu teilen und Umsetzungsbeispiele im Übungsfirmenalltag an die Reutlinger Schülergruppe weiterzugeben. Diese hatte vor ihrem Besuch verschiedene Themenschwerpunkte zur Förderung der Nachhaltigkeit innerhalb der Übungsfirma als Projekt bearbeitet, weshalb sie für die ausführliche Beantwortung ihrer Fragen und die Führung durch den nachhaltigen Übungsfirmenalltag dankbar war. Auch Übungsfirmenleiter Ulrich Bost aus Reutlingen und die gastgebenden Betriebswirtschaftslehrerinnen Annelie Bahr und Katharina Weiler von der Ludwig-Erhard-Schule profitierten von diesem Austausch.

 

Logo Landkreis Sigmaringen 200x84

VirtuaLES

DSB mobile

Schulkalender

Sonntag, 9. August 2020
Sommerferien

Wochenplan

Schuljahr 2020/2021

Wochenplan

Blockplan Automaten

2020 2021 Blockplan Bankklassen

 Button Unterrichtstage Berufsschule